Fuss Massage

Fuß und Bein Massage

Auch Nuad Thao genannt, beginnt mit einem Fußbad. Mit speziellen Ölen werden in sanften Streichbewegungen Fuß, Wade und Knie gelockert und entspannt. Mit Hilfe der thailändischen Fuß- Massage werden Energieflüsse schonend in Gang gesetzt. Durch die Massage werden die Organe besser durchblutet, die Lebensenergie beginnt wieder zu fließen. Die thailändische Fußmassage ist eine natürliche Hilfe für Körper, Geist und Seele.

Die Fußmassage gehört zur Behandlungsform der Reflexzonen-Massage. Sie wird oft zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt.
Die Fußmassage stammt ursprünglich aus China, findet aber auch oft in Thailand Verwendung. In den Industriestaaten wird sie häufig als Wohlfühlbehandlung im Wellnesssektor angewendet.
Da die Sinnesnerven für die inneren Organe meistens in den Füßen enden sollen, wird jedem inneren Organ der entsprechende Teil des Fußes zugeordnet. Nach den asiatischen Heilmethoden gelten Füße als die Landkarte des Körpers. Durch das Drücken der Reflexpunkte soll die Aktivität der inneren Organe stimuliert oder beruhigt werden.